Menschen, Maschinen und industrielle Prozesse intelligent vernetzen

Produktionsunternehmen streben nach mehr Produktivität. Dafür sind die Maschinendaten und die Visualisierung von hoher Bedeutung.

Referenzen entdecken

Wie schaffen Sie die vierte industrielle Revolution?

Die vierte Revolution in der Industrie hat begonnen. Der Begriff Industrie 4.0 ist überall zu lesen. Hier sind vier Merkmale der vierten industriellen Revolution.

Produktion flexibler gestalten

Mit einer digitalen Vernetzung und direkter Kommunikation können verschiedene Unternehmen bei der Erstellung eines Produkts besser abgestimmt zusammen arbeiten.

Produktion modularisieren

Produktionsstraßen sind in Zukunft in Modulen aufgebaut. Sie lassen sich schnell für eine Aufgaben zusammenbauen. Produktivität und Wirtschaftlichkeit werden verbessert, individualisierte Produkte können in kleiner Stückzahl zu bezahlbaren Preisen hergestellt werden.

Kundenzentriert lösen

Konsument und Produzent rücken näher zusammen. Die Kunden können selbst Produkte nach ihren Wünschen mitgestalten. Gleichzeitig können smarte Produkte, die schon aufgeliefert und im Einsatz sind, Daten an den Produzenten senden.

Daten nutzen

Die Datenanalyse gibt Hinweise, wie ein Produkt effizienter hergestellt werden kann. Noch wichtiger: Sie ist die Grundlage für vollkommen neue Geschäftsmodelle und Services - zum Beispiel solche zum Aufbau von digitaler Plattformen.

Referenzkunden und -projekte aus dem produzierenden Gewerbe

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Kunden aus dieser Branche wir bereits Projekte umgesetzt haben und beschreiben die Projekte auf extra Seiten.

Wir erarbeiten gerade Referenzen!